Hilfsnetzwerk Sternenkinder-Paradies Kostenlos beitreten »»

Sternenkinder-Paradies gibt Deiner Geschichte ein Gesicht!

Brich Dein Schweigen und schreibe uns was dich bedrückt!

Das Sternenkinder-Paradies ist eine kostenlos nutzbare Plattform um Menschen in schwierigen Lebenssituationen beiseite zu stehen und einen Hauch von Freude in ihr Leben zu pusten, Kontakte zu knüpfen. Nur jemand der Ähnliches erlebt, weiß wie sich Eltern und Angehörige fühlen die ein chronisch Krankes, ein Kind mit Behinderung, oder ihr Kind, den Freund oder Jemanden aus der Familie sogar ganz verloren haben. Nur Jemand der ebenso Kinder pflegt, begleitet oder sein Eigen nennt. Missbrauch, Gewalt, Krankheit, Not, dem Tod, der unerfüllbare oder letzte Wunsch des Kindes ... viele Umstände, die Kindern und deren Familie Schmerzen bereiten, doch meist bleibt die Familie mit dieser Problematik allein.

Das wollen wir ändern. Wir wollen trösten, helfen, beraten, stützen, Kissen für Sternenkind-Eltern nähen, Bilder malen uvm. Jeder kann eine Freude machen, also mach' mit. 

Was kostet das hier?
Sternenkinder-Paradies trägt seit Beginn, 2011 alle Kosten selbst um zu existieren und wird durch eine Einzelperson privat geführt:
Frankiert Post an Kinder oder Jugendliche, Schreibt Briefe, Schickt Päckchen, Übernimmt die Kosten des Webserverpakets und der Domain, Opfert Zeit & Mühe, Startet Aktionen um Kindern eine Freude zu machen, Betreut die Fanseite bei facbook mit 5000 Fans, Betreut die facebook-Gruppe mit rnd. 1000 Mitgliedern, Vermittelt Kinder an Wunscherfüller ( Wie Ponyreiten auf dem Reiterhof trotz Behinderung ), Näht Andenken für Eltern die ihr Kind verloren haben. Leserbriefe von Eltern und Verwandten die ein ungeborenes, kleines oder jugendliches Kind verloren haben. Hier werden alle Kinder unter dem Begriff Sternenkind zusammengefasst, es existieren aber andere Eklärungen.

  • Was ist ein Sternenkind
    Offiziell: Ein Kind, dass vor, nach oder während der Geburt weniger als 500 Gram wog und vor oder während der Geburt verstarb.Inoffiziell: Ein verlorenes Kind, das jetzt im Sternenkinder-Paradies wohnt.
    Stichworte: Plötzlicher Kindstod, Nabelschnur, etc.

  • SchmetterlingskindEin Kind dass weit vor der Geburt gehen musste.
    Abort / Fehlgeburt, Schwangerschaftsabbruch.
    Auch: Kinder mit Gen-Defekt die eine sehr dünne und empfindliche Haut haben.


Mach mit! Gestalte Fotos, bastele, liebe, helfe, unterstütze!


 

Lenny

Wenn Du dich schon immer gefragt haben solltest wofür Du spenden könntest.... vielleicht für einen Abschiedsraum"Ich bekam meinen zweiten Sohn nach einer sehr unkomplizierten Schwangerschaft und auch die Geburt war im Gegensatz zu ersten sehr schnell und wunderbar. Nach der Geburt hat Lenny kurz geschrien und ich fühlte mich glücklich und sicher. Wenn ein Baby schreit, ist das ja ein gutes Zeichen. Leider nicht immer. Die Hebamme riss mir ihn wieder aus den Armen und ich bekam eigentlich ab da nichts mehr mit. Er wurde wiederbelebt und anschließend Beatmet.

Laut der britischen Zeitung Dailymail erstach ihr 18 Jahre alter Freund Ahmad G. sie, weil sie nicht zum Islam konvertieren wollte. Grob übersetzt schreibt die Zeitung: Ein abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan wurde in Deutschland verhaftet, weil er seine Freundin ermordete, weil sie nicht zum Islam konvertieren wollte und sich weigerte ein Kopftuch zu tragen. 

Can-Lucas mit seiner Mami

Sicher erinnert Ihr Euch an Can-Lucas, den kleinen Jungen, erst 12 Jahre alt, dem Ihr liebevolle Bilder und tolle Postkarten in die Uniklinik Würzburg geschickt habt. Er ist am 29.09.2016 zu den Sternenkindern geflogen und hat seine Mami allein auf Erden gelassen. Es ist schwer, die richtigen Worte zu finden, denn eine Mutter hat ihr einziges Kind verloren. Nur schwer kann man erahnen wie sich eine alleinerziehende Mami fühlt, die ihren einizigen Halt verloren hat.


Herzliches Beileid von uns Mamas und Papas an Keiras Mama, Angehörige, Familie, Mitschüler und Freunde, die am 07.03.18 in ihrem Kinderzimmer mit getötet wurde. Keira G. war ein Eisschnelllauftalent  beim Berliner TSC und wurde von ihrer Mama in ihrem Kinderzimmer sterbend aufgefunden. Sie starb in den Armen ihrer Mama im Alter von nur 14 Jahren, nachdem ihr Exfreund sie mit 20 Messerstichen niederstach. 

 

2012 änderte sich unser Leben. Bis zum 10.Februar diesen Jahres war unser Sohn Erik (jetzt 10 Jahre alt) ein ganz "normales Kind. An diesem besagten Tag waren ich und mein Sohn noch Rodeln und alles war gut. Abends klagte er über Übelkeit und musste sich erbrechen. Auf dem Weg zur Toilette brach er in meinem Armen zusammen. Die herbeigerufene Notärztin (bei der wir uns noch bedanken wollten, aber keinen Namen haben) stellte eine Hirnblutung fest und veranlasste den sofortigen Transport in die Uni-Klinik Magdeburg.

Neues

Spendenaktion Hausumbau für DELIA - endlich zurück nach Bonn

"Ich heiße Zuzana Sundermann, ich bin eine gesunde glückliche Frau,verheiratet und wir haben 2 gesunde Kinder 👨‍👩‍👦‍👦. Aber nicht Jedem geht es so gutwie uns. Delia Lorenz ist 15 Jahre alt und ihr geht es seit 7 Monate sehrschlecht; sie ist seit ihrer OP ab Hals gelähmt.

Weiterlesen ...

Geburtstagswunsch: Spenderherz. Sternenkinder-Paradies organisiert Autogrammkarten vom BVB Borussia Dortmund

Was wünscht sich ein junger Mann zum Geburtstag? Einen Ipod? Ein Notebook? Ein Auto? Lego, soweit das Auge reicht? Michael wünscht sich etwas Anderes, etwas was man nicht kaufen kann, etwas Unersetzbares: ein Spenderherz. Nachdem ich erfuhr wie es um ihn steht und dass er ein sehr großer Fan von Borussia Dortmund ist, habe ich mich mit dem BVB in Verbindung gesetzt.

Weiterlesen ...

†12.03.2018 Mireille B. aus Flensburg wurde nur 17 Jahre alt.

Laut der britischen Zeitung Dailymail erstach ihr 18 Jahre alter Freund Ahmad G. sie, weil sie nicht zum Islam konvertieren wollte. Grob übersetzt schreibt die Zeitung: Ein abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan wurde in Deutschland verhaftet, weil er seine Freundin ermordete, weil sie nicht zum Islam konvertieren wollte und sich weigerte ein Kopftuch zu tragen. 

Weiterlesen ...

Kindgerechte Aufklärung bei Amputationen für Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren

In den letzten Jahren gab es jährlich zwischen 60.000 bis 80.000 Amputationen in Deutschland. Oft trifft so ein Schicksalsschlag, von einem Tag auf den nächsten ein, und plötzlich ist nichts mehr so,  wie es vorher war. 

Weiterlesen ...

†07.03.2018 Keira G. aus Berlin. Mit 14 Jahren vom Exfreund erstochen


Herzliches Beileid von uns Mamas und Papas an Keiras Mama, Angehörige, Familie, Mitschüler und Freunde, die am 07.03.18 in ihrem Kinderzimmer mit getötet wurde. Keira G. war ein Eisschnelllauftalent  beim Berliner TSC und wurde von ihrer Mama in ihrem Kinderzimmer sterbend aufgefunden. Sie starb in den Armen ihrer Mama im Alter von nur 14 Jahren, nachdem ihr Exfreund sie mit 20 Messerstichen niederstach. 

Weiterlesen ...