†19.06.2018 Benjamin (9) ist nun bei seiner Oma

Hallo, ich bin Jannik aus Kaiserslautern. Meine Schwester Corinna bekam vor 9 Jahren den kleinen Benjamin. Von Geburt an ist er schwerbehindert, er konnte nie laufen, spielen oder sprechen. Aufopfernd und voller Liebe kümmert sie sich um den Kleinen. Trotz der zahlreichen Behinderungen liebt sie ihn über alles. Wir möchten sammeln für eine würdevolle Beerdigung. Jeder kleine Betrag hilft. Nun leidet er an einem Hirntumor und liegt im Sterben.

Sie befindet sich zur Zeit in einem Hospitz für begleitendes Sterben. Ich weiß von dem Problem, dass aufgrund seiner Behinderung keine Lebensversicherung besteht, drum bitte ich euch etwas zu spenden, um ihm eine würdige und liebevolle Beerdigung zu ermöglichen. Meine Mama hat eine Spendenaktion eröffnet und möchte gern helfen damit Benjamin eine würdige Beerdigung bekommt. 

Jeder kleine Betrag kann helfen.

Vielen Dank an euch alle.

Hier geht es zur Spendenaktion für Benjamins Beerdigung
Spende für Benjamins Beerdigung

Aktualisierung:


Der kleine Benjamin schloss heute am 19.06.2018 um 3.50 Uhr seine Äuglein.
Er wurde von seinem Leiden erlöst und durfte zu seiner Oma in den Himmel.
Wir sind alle in tiefer Trauer. (Stephanie Dorn)

2 Kommentare

  1. #1 Markus 2018-06-19 15:11
    Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht.
    Sie sind immer an unserer Seite…
    Jeden Tag… ungesehen, ungehört,
    und dennoch immer ganz nah bei uns.
    Für immer geliebt und für immer vermisst,
    bleiben sie für immer in unserem Herzen.

    In tiefer Anteilnahme wünsche ich Ihnen ganz viel Kraft für diese schwere Zeit. Markus Höhn aus Kahla

  2. Sternenkind – Ein letzter Kuss, eine letzte Umarmung, ein letztes Lächeln.
    Hab‘ keine Angst! Lass los, breite deine Flügel aus und flieg‘ zu Sternen!

Antworten