Es wurde schon oft über das erfolgreiche Helfen der Sternenkinder-Paradies Gemeinschaft berichtet. Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir halt zusammen. Schreibe uns, oder trete unserem Netzwerk ( ganz oben ) bei, wir brauchen Dich in den Diskussionsrunden.

Sternenkinder-Paradies Gruppe bei facebook  - Beitreten -> trost spenden, Helfen & Mitmachen
https://www.facebook.com/groups/1505336233092863/

Sternenkinder-Paradies Fanseite bei facebook  - Aktionen & Berichte Betroffener  - Schreibe uns deine Geschichte!
https://www.facebook.com/sternenkinderparadies

 

Ich habe ganz vergessen zu erwähnen dass wir ( Ihr ja auch, Ihr gehört dazu ) mal wieder das Glück hatten und man uns in der Zeitung, wenn auch nur nebenbei, erwähnt hat. Leider ist die Qualität nicht so gut, falls Jemand dieses Exemplar besitzt, ich würde mich freuen wenn man es mir zusenden würde.
Gerne auch als PDF.

Brich Dein Schweigen und schreibe uns was dich bedrückt! Das Sternenkinder-Paradies ist eine kostenlos nutzbare Plattform um Menschen in schwierigen Lebenssituationen beiseite zu stehen und einen Hauch von Freude in ihr Leben zu pusten, Kontakte zu knüpfen. Nur jemand der Ähnliches erlebt, weiß wie sich Eltern und Angehörige fühlen die ein chronisch Krankes, ein Kind mit Behinderung, oder ihr Kind, den Freund oder Jemanden aus der Familie sogar ganz verloren haben. Nur Jemand der ebenso Kinder pflegt, begleitet oder sein Eigen nennt. Missbrauch, Gewalt, Krankheit, Not, dem Tod, der unerfüllbare oder letzte Wunsch des Kindes ... viele Umstände, die Kindern und deren Familie Schmerzen bereiten, doch meist bleibt die Familie mit dieser Problematik allein.

Wieder ein Artikel zu unserer Tat für Benjamin. Diesmal in der Mitteldeutsche Zeitung.

"Es ist kaum 14 Tage her, da schrieb Rita Eck auf ihrer Facebook-Seite: „Briefträgerin schlaf dich gut aus, in den nächsten Tagen wirst du ganz viel zu tun haben“. Am 14. September konnte das nur eine vage Vermutung sein, heute sind alle Dimensionen gesprengt. Die Briefträgerin aus der Wittenberger Lerchenbergstraße hat in diesen Tagen so viel zu tragen wie nie zuvor. Was bei Familie Eck an Post, Päckchen und Paketen ankommt, passt längst nicht mehr in den Briefkasten. „Sie macht es gerne, aber ist auch froh, wenn es wieder weniger wird“, sagt Rita Eck, die mit einem kleinen Aufruf in den sozialen Medien eine wahre Postlawine auslöste. 

 Zum fünften Geburtstag erhält kranker Junge Hunderte Postkarten

"Zum fünften Geburtstag erhält kranker Junge Hunderte Postkarten. Ein kleiner Junge mit Behinderung aus Wittenberg wünschte sich zu seinem fünften Geburtstag ein paar liebevolle Postkarten. Die Reaktionen auf den Facebook-Aufruf seiner Mutter überwältigen die ganze Familie.

"Ich bin euch unendlich dankbar"

Benjamin Eck im Elbe Kurier

Liebe Freunde, Ihr erinnert Euch sicher :) am 27.09.15 wird Benjamin 5 Jahre alt! Er wünschte sich nichts weiter als eine schöne Postkarte zum Geburtstag, gerne auch aus aller Welt! Heute hat Benjamin Geburtstag und schaut Euch an was Ihr ( alleine von meiner Seite 2.400.000 Menschen!!! ) alles geschafft habt! Ich hatte alle gebeten die gerne möchten ihm diesen Gefallen zu tun und muss sagen: Danke  - Mehr als 2 Millionen Menschen haben wir Dank Euch erreicht, TV und Radio berichten Ich kann jetzt schon sagen, Ihr habt seinen Wunsch erfüllt! Aus der ganzen Welt sind schon Karten angekommen. Am 27.09. wird das Fernsehen RTL bei ihm zuhause sein und einen Bericht senden. Wir halten Euch auf dem Laufendem!

Statistik

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Als Mitglied einloggen

Benutzer
614
Beiträge
81
Anzahl Beitragshäufigkeit
1316990

Anzeigen

Diese Seite ist komplett kostenlos, daher sehen Sie hier eine Anzeige
Möchten Sie uns unterstützen können Sie gern mit Sachspenden helfen.