A+ A A-

Topic-icon Elena wäre heute in die Schule gekommen

  • Elena2211
  • Elena2211's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
More
1 year 11 months ago #3 by Elena2211
Liebe Mitglieder,

vielleicht ist da draussen gerade jemand der meinen Schmerz verstehen kann. Meine Tochter wäre heute in die Schule gekommen. Mir geht es schon seit 1 Woche nicht gut und ich hatte eigentlich gelernt, mithilfe einer Therapie, damit umzugehen,aber irgendwie fällt es mir heut besonders schwer, da die Schwester meiner Partnerin heute ebenfalls eingeschult wurde.Ich verfalle wieder in diese "wie hätte ich ihren Ehrentag gestaltet" und dieses "was wäre, wenn sie noch da wäre". Es ist gerade unerträglich. Ich würde am liebsten weglaufen, vor meinen Gedanken und Gefühlen. Was kann ich jetzt tun?

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 10 months ago #4 by SKP
Nachricht von Gabriele Fr-Pi:
Erst einmal möchte ich Dir sagen, daß es mir unendlich leid tut was Du gerade durchmachst. Hut ab das Du versuchst Dir hier Hilfe zu holen.

Ob es Dir hilft weiss ich nicht, ich habe in den düsteren Zeiten angefangen zu schreiben. Erst Tagebuch, danach habe ich zu den Situationen, welche mich doll runter ziehen Gedichte geschrieben. Ausserdem habe ich während der Psychotherapie autogenes Training gelernt. Anfangs stand ich dem ablehnend gegenüber, aber schnell merkte ich das ich mich damit gut ablenken konnte/kann. Allerdings braucht das etwas Zeit.

Please Log in to join the conversation.

Time to create page: 0.618 seconds
Powered by Kunena Forum