Brich Dein Schweigen und schreibe uns was dich bedrückt! Das Sternenkinder-Paradies ist eine kostenlos nutzbare Plattform um Menschen in schwierigen Lebenssituationen beiseite zu stehen und einen Hauch von Freude in ihr Leben zu pusten, Kontakte zu knüpfen. Nur jemand der Ähnliches erlebt, weiß wie sich Eltern und Angehörige fühlen die ein chronisch Krankes, ein Kind mit Behinderung, oder ihr Kind, den Freund oder Jemanden aus der Familie sogar ganz verloren haben. Nur Jemand der ebenso Kinder pflegt, begleitet oder sein Eigen nennt. Missbrauch, Gewalt, Krankheit, Not, dem Tod, der unerfüllbare oder letzte Wunsch des Kindes ... viele Umstände, die Kindern und deren Familie Schmerzen bereiten, doch meist bleibt die Familie mit dieser Problematik allein.

Erzähle deine Geschichte. Das Sternenkinder-Paradies ist eine Seite auf der sich Menschen mit ihrem Schicksal vorstellen. Das ist einerseits sehr interessant für Außenstehende, aber auch sehr wohltuend für Betroffene, die sich mal von der Seele schreiben können wie es ihnen geht. Zu benennen welche Probleme sich durch ihre Krankheit ergeben und vor allem, Betroffene die sehen dass sie nicht allein sind.

Du kannst eine Kontaktadresse, E-Mail zum Beispiel hinterlassen, aber auch anonym bleiben.
Ich würde mich freuen. Mach mit! Gestalte Fotos, bastele, liebe, helfe, unterstütze!

Schreibe einfach, hier oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melanie Schneider und Vinicius Bley Rodrigues heißen sie. Die liebe Inge hat dieses wundervolle Andenken an die Kleine erarbeitet und möchte es gern an die Eltern verschenken. Leider hat sie nicht nicht die Adresse von den Beiden und bittet uns den Kontakt herzustellen.

Falls Jemand die Eltern des Sternenkinds Ida kennt, bitte fragt sie ob wir die Adresse an Inge weitergeben dürfen.

So ein schönes Andenken darf doch nicht umsonst sein. 

"Rheinland-Pfalz. Bei einem schweren Motorradunfall auf der A8 bei Zweibrücken ist am Sonntag gegen 14.50 Uhr ein 13 Jahre alter Junge ums Leben gekommen. Am Sonntag waren Vater und Sohn mit dem Motorrad auf der A8, aus Richtung Zweibrücken kommend, in Fahrtrichtung Homburg unterwegs. Etwa 500m nach der Auffahrt Zweibrücken-Ernstweiler fuhr nach Zeugenaussagen ein weißes Fahrzeug, möglicherweise ein neueres Mercedes-Modell, von hinten auf das Kraftrad auf, welches sich auf der Überholspur befand. Die Folgen der Kollision waren demnach fatal: Das Bike geriet daraufhin ins Schleudern, prallte in die Mittelleitplanke, blieb auf der Überholspur liegen und fing Feuer. Auf dem Motorrad saßen zwei Personen: ein Vater (37) mit seinem 13-jährigen Sohn.

Am Sonntag, gegen 10.40 Uhr, war ein 60-jähriger Mann mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine auf einer Wiese bei Königsbach-Stein mit Heuerntearbeiten beschäftig. Als Mitfahrer befand sich zu diesem Zeitpunkt ein 10-jähriges Kind auf dem Fahrzeug. Nach den Ermittlungen der Verkehrspolizei Pforzheim unternahm der Mann im Verlauf dieser Arbeiten mit seinem Traktor, auf der in Hanglage befindlichen Wiese, ein Wendemanöver. Bei dieser Wende geriet die Zugmaschine dann in Schräglage, kippte schließlich um und kam auf der Seite zum Liegen. Im Zuge dieses Unfallgeschehens zog sich tragischer Weise der 10 Jahre alte Junge so schwere Kopfverletzungen zu, dass er wenig später trotz sofortigem Einsatz von Rettungshubschrauber und Notarzt verstarb.

Türkan Orman sammelt Spenden für Julianas Familie

"Es geht um die Luliana, die am Montag kaltblütig ermordet wurde. Da die Familie nicht in der Lage ist, alles zu finanzieren, haben wir uns entschieden einen Spendenaufruf zu organisieren. Mit den Spenden wollen wir der Familie helfen, so dass sie die liebe Luliana in die Heimat überführen können und dort ihren Frieden findet. Wir hoffen, dass sich Spender finden, damit der Familie geholfen werden kann und die Kosten beglichen werden. "

Ich möchten mich bei jedem Einzelnen bedanken, der diese Seite besucht hat und sich die Zeit genommen hat, unseren kleinen Sonnenschein kennen zu lernen. Auch für all die lieb entzündeten Kerzen möchten ich mich von Herzen bedanken. Mir bedeutet das sehr viel...

Danke!

Statistik

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Als Mitglied einloggen

Benutzer
653
Beiträge
89
Anzahl Beitragshäufigkeit
1360647

Anzeigen

Diese Seite ist komplett kostenlos, daher sehen Sie hier eine Anzeige
Möchten Sie uns unterstützen können Sie gern mit Sachspenden helfen.